Machbarkeitsanalyse

04.12.2018

Im Rahmen der technische Machbarkeitsanalyse besprechen wir unter anderem die Heizkühlrate, erforderliche Betriebstemperatur und die zu verarbeitenden Materialien.

Auch die erforderliche Größe ist zu klären, wobei wir von ganz klein wie beispielsweise ein Maß 200 x 160 mm bis hin zu Heizplatten mit einer Größe von 8400 x 2000 mm können.

Nach der Erörterung diese Bereiche kommen wir zur passenden Auswahl des Produkts. Lesen Sie daher in der kommenden News wie die geballte Innovationskraft durch individuellen Anfertigungen aussehen kann.

Weitere Neuigkeiten

04.12.2018

Machbarkeitsanalyse

Im Rahmen der technische Machbarkeitsanalyse besprechen wir...

mehr
09.11.2018

Individuelle Lösungen für unsere Kunden

Die Anwendungsmöglichkeiten für unsere Heiz- und Kühlplatten sind schier unbegrenzt und...

mehr
23.10.2018

COMPOSITES EUROPE 2018

Auf der diesjährigen COMPOSITES EUROPE 2018 in Stuttgart wird es hoch hergehen.

mehr
07.09.2018

Neue Mitarbeiter

Bei so vielen Jubiläen und Verabschiedungen in den Ruhestand sorgen wir natürlich auch dafür, dass...

mehr
24.08.2018

Heizplatte mal ganz klein

Vor einiger Zeit berichteten wir von einem Vakuum-Tisch mit einer Nutzfläche von...

mehr
10.08.2018

Mitarbeiter Verabschiedung in den Ruhestand

Am Ende sind es 22 Jahre gewesen, in denen Wolfgang Webel für uns tätig war.

mehr
20.07.2018

Nutzen Sie unser Test Center

Unser Test Center wird vielfach für diverse Probeläufe und das Ausprobieren...

mehr
22.06.2018

Nach der Messe ist vor der Messe

Nachdem wir bereits im März mit der JEC in Paris und der Holz-Handwerk in Nürnberg zwei Messen

mehr
05.06.2018

Mitarbeiter Jubiläen

In diesem Jahr jährt sich für zwei unserer Mitarbeiter aus der Produktion die 10-jährige Firmenzugehörigkeit...

mehr
08.05.2018

Produkt des Monats – Unsere Elektro-Kombi-Heizplatte für die Holzbearbeitung

Unsere Elektro-Kombi-Heizplatte erfreut sich seit vielen Jahren besonderer Beliebtheit in der holzverarbeitenden Industrie.

mehr